Hokkaido-Attraktionen für Anfänger: drei schönste Nachtansichten, Transporttarife und ein Reiseführer aus dem echten Leben

Wenn Sie zum ersten Mal nach Hokkaido reisen, dürfen Sie sich die drei wichtigsten Nachtansichten von Hokkaido nicht entgehen lassen: den Berg Hakodate, den Berg Otaru Tengu und den Berg Sapporo Moiwa. Diese Nachtansichten sind berühmt für ihre herrlichen Stadtlichter und Naturlandschaften und locken unzählige Touristen zum Beobachten an. In diesem Artikel werden die Merkmale, Transportmethoden und Tarifinformationen dieser drei Nachtansichten ausführlich vorgestellt, damit Sie Ihre Reise einfacher planen und den nächtlichen Charme von Hokkaido aus erster Hand erleben können. Ganz gleich, ob es sich um ein romantisches Date oder einen Familienausflug handelt, diese nächtlichen Ausblicke sind unverzichtbare Highlights.

Wie kam es zu Japans Nachtsicht-Rangliste? Auch die Nachtansicht von Hokkaido wurde ausgewählt!

Japans Nachtsicht-Rangliste wird vom Japan Night View Tourism Convention Bureau organisiert und ausgewählt und auf der Grundlage professioneller Bewertungen und öffentlicher Abstimmungen ermittelt. Zu den Auswahlkriterien gehören die Schönheit der Landschaft, die Bequemlichkeit der Betrachtungsumgebung und die Qualität der damit verbundenen Einrichtungen und Dienstleistungen. Diese Rankings werden verwendet, um die großartigen Nachtansichten in ganz Japan zu bewerben und mehr Touristen anzulocken, die sie genießen möchten.

Die Nachtansicht von Hokkaido wurde ebenfalls mehrfach in diese Rangliste aufgenommen. Die Nachtansicht von Sapporo wurde 2015 zu einer der drei Nachtansichtsstädte Japans gewählt. Zu den wichtigsten Aussichtspunkten gehören das JR Tower Observation Deck und das Moiwa Mountain Observation Deck. Die Nachtansicht der Stadt Hakodate wird oft als eine der drei wichtigsten Nachtansichten Japans gelobt. Besonders die Nachtansicht vom Gipfel des Hakodate-Berges ist aufgrund ihrer einzigartigen Topographie und der Lichter auf beiden Seiten der Bucht sehr attraktiv Eine wunderschöne Landschaft, die Reisende nicht verpassen dürfen.

Hokkaido-Nachtansicht

▲ Übersicht über die Standorte der drei großen Nachtansichten.

Hokkaido-Nachtansicht

▲ Vergleichen Sie die Höhen.

Otaru Tengu Mountain Night View: Hokkaidos wunderschöne Nachthimmeltour

Der Berg Tengu liegt in der Stadt Otaru und ist berühmt für seine herrlichen Stadtlichter und die Aussicht auf die Bucht. Von der Aussichtsplattform auf dem Gipfel des Berges aus ist er wunderschön. und Sie können die Aussicht auf die Stadt Otaru, die Ishikari-Bucht und eine Szene aus hellen Lichtern in der Ferne genießen. Wenn es Winter ist, trägt das vom Schnee reflektierte Licht zum Charme der Nachtszene bei. Neben der Nachtansicht gibt es auch das Tengu Mountain Ski Resort und das Tengu Legend Museum, die für die ganze Familie geeignet sind.

  • Transport: Nehmen Sie den Hokkaido Chuo Bus (Hokkaido Chuo Bus) vor dem JR-Bahnhof Otaru und wählen Sie die „Tenguyama-Linie“, um die Tenguyama-Seilbahnstation in etwa 20 Minuten zu erreichen.
  • Der Ticketpreis für die Seilbahn beträgt 1,200 Yen für Erwachsene und Kinder.
  • Öffnungszeiten│09:00–21:00 Uhr
  • Highlights der Nachtansicht│Im Vergleich zu den anderen beiden Nachtansichten gibt es auf der Tengu-Bergseite Sitzplätze für Touristen, auf denen sie sitzen und eine leichte Mahlzeit genießen können. Der Andrang ist viel geringer und der Komfort ist hoch!
  • Kaufen Sie Tickets online│KKTagsuchen
  • Google Map│https://maps.app.goo.gl/BqV75GNTUo7Tcxnw5

Erweiterte Lektüre ▶️㊙️2024 Otaru Hotelreservierungsführer: 10+ neueste Sternehotels, Service-Apartments, Business-Hotels

Nachtansicht des Mount Tengu in Otaru

▲Der Umfang und Winkel der Nachtansicht von der Tengu-Berg-Aussichtsplattform.

Nachtansicht des Mount Tengu in Otaru

Nachtansicht des Mount Tengu in Otaru

Nachtansicht des Mount Tengu in Otaru

Nachtansicht des Mount Tengu in Otaru

Nachtansicht des Mount Tengu in Otaru

▲ Liste der Seilbahnpreislisten.

Nachtansicht des Mount Tengu in Otaru

Nachtansicht des Mount Tengu in Otaru

Nachtansicht des Mount Tengu in Otaru

▲ Die Landschaft am Abend ist wunderschön!

Nachtansicht des Mount Tengu in Otaru

Nachtansicht des Mount Tengu in Otaru

▲ Erlauben Sie den Kindern, einzeln Stempel zu sammeln.

Nachtansicht des Mount Tengu in Otaru

▲ Sie können auch die Nachtansicht im Restaurant genießen.

Nachtansicht des Mount Tengu in Otaru

Nachtansicht des Mount Tengu in Otaru

Nachtansicht des Mount Tengu in Otaru

Nachtansicht des Mount Tengu in Otaru

Nachtansicht des Mount Tengu in Otaru

▲ Machen Sie sich bereit, gemeinsam die Nachtansicht zu begrüßen.

Nachtansicht des Mount Tengu in Otaru

Nachtansicht des Mount Tengu in Otaru

Nachtansicht des Mount Tengu in Otaru

Nachtansicht des Mount Tengu in Otaru

Sapporo Moiwa Mountain Night View: Begeben Sie sich auf eine Panoramareise der Lichter der Stadt

Der Berg Moiwa liegt in der Stadt Sapporo und verfügt über eine 360-Grad-Panorama-Aussichtsplattform mit Blick auf die gesamte Stadt Sapporo, die Ishikari-Bucht und die Berge in der Ferne. Einst bekannt als einer der drei besten Nachtaussichten in Hokkaido, können Sie problemlos mit der Seilbahn auf den Gipfel klettern und unterwegs die wunderschöne Naturlandschaft genießen. Auf dem Gipfel des Berges gibt es viele Restaurants und Cafés, was ihn zu einem perfekten Ort macht, um die Nachtansicht zu genießen und köstliches Essen zu genießen. Der Nachtblick auf den Mount Moiwa eignet sich nicht nur für romantische Dates, sondern auch perfekt für Familienausflüge.

  • Transport: Nehmen Sie vom Bahnhof Sapporo die Namboku-Linie der Sapporo Municipal Subway bis zur „Odori Station“ und steigen Sie dann in die Sapporo Municipal Tram (Straßenbahn) zur „Moiwayama Ropeway-mae Station“ um. Oder nehmen Sie den Hokkaido Chuo Bus (Hokkaido Chuo Bus) vom Sapporo Bus Terminal, wählen Sie die „Moiwa Sanroku Line (Sakosanroku Line)“ und steigen Sie an der Seilbahnstation aus.
  • Fahrpreis für die Seilbahn│Erwachsene 2,100 Yen, Kinder 1,050 Yen (Grundschüler und Schüler darunter sind kostenlos)
  • Öffnungszeiten│10:30–22:00 Uhr
  • Highlights der Nachtansicht│Die Aussichtsplattform kann genutzt werden, um die Nachtansicht aus mehreren Blickwinkeln zu genießen. Anfängern wird empfohlen, Bilder aus verschiedenen Blickwinkeln aufzunehmen. Darüber hinaus befindet sich in der Mitte ein Liebesschloss, das nachts beleuchtet ist Für Touristen zum Fotografieren sollten Sie es sich nicht entgehen lassen.
  • Kaufen Sie Tickets online│KKTag,suchen
  • Google Map│https://maps.app.goo.gl/42UL1GsP8cM2A9GGA

Erweiterte Lektüre ▶️㊙️2024 Sapporo Hotelreservierungsführer: Über 10 aktuelle Sternehotels, Businesshotels, Thermalhotels und Jugendherbergen

Nachtansicht des Mount Moiwa in Sapporo

▲ Im Vergleich zu Otaru bietet der Berg Sapporo Moiwa mehr Blickwinkel.

Nachtansicht des Mount Moiwa in Sapporo

Nachtansicht des Mount Moiwa in Sapporo

Nachtansicht des Mount Moiwa in Sapporo

Nachtansicht des Mount Moiwa in Sapporo

Nachtansicht des Mount Moiwa in Sapporo

▲ Liste der Ticketpreise für die zweistufige Seilbahn.

Nachtansicht des Mount Moiwa in Sapporo

▲Das Ticketdesign ist so schön.

Nachtansicht des Mount Moiwa in Sapporo

Nachtansicht des Mount Moiwa in Sapporo

Nachtansicht des Mount Moiwa in Sapporo

Nachtansicht des Mount Moiwa in Sapporo

Nachtansicht des Mount Moiwa in Sapporo

Nachtansicht des Mount Moiwa in Sapporo

▲ Ja! Oben sind meine Namen und die von Little Hamburger aufgeführt.

Nachtansicht des Mount Moiwa in Sapporo

Nachtansicht des Mount Moiwa in Sapporo

Nachtansicht des Mount Moiwa in Sapporo

Nachtansicht des Mount Moiwa in Sapporo

Nachtansicht des Mount Moiwa in Sapporo

▲ Sapporo ist wohlhabender und die Nachtansicht ist hell erleuchtet.

Nachtansicht des Mount Moiwa in Sapporo

Nachtansicht des Mount Moiwa in Sapporo

Nachtansicht des Berges Hakodate: Tausende Lichter in der einzigartigen Buchtstadt

Der Berg Hakodate befindet sich in der Stadt Hakodate. Von der Spitze des Berges aus können Sie die hellen Lichter der gesamten Stadt und die wunderschöne Landschaft der Buchten auf beiden Seiten überblicken. Er gilt als einer der drei größten Nachtausblicke Japans. Besonders in der Dämmerung, wenn die Lichter der Stadt allmählich aufleuchten, sieht man ein helles Lichtermeer, das sich perfekt in die natürliche Landschaft der Bucht einfügt. Die einzigartige halbmondförmige Küste ist auch die erste Wahl für Touristen, die Hokkaido wegen der nächtlichen Aussicht besuchen möchten. Es wird empfohlen, frühzeitig im Novice Village anzureisen, um einen Platz zu ergattern.

  • Transport: Nehmen Sie die Hakodate Municipal Tram (Straßenbahn) vom Bahnhof Hakodate bis zur Station „Cross Street“ und gehen Sie dann vom Bahnhof Cross Street zur Hakodate Mountain Cable Car Station, was etwa 10 Minuten dauert.
  • Fahrpreis für die Seilbahn│Erwachsene 1,800 Yen, Kinder 900 Yen
  • Öffnungszeiten│10:00–22:00 Uhr
  • Was es bei Nacht zu sehen gibt│Die Hakodate Mountain Observation Deck verfügt über verschiedene Etagen, um die Nachtansicht zu beobachten. Der Außenbereich ist am überfülltesten, und wenn Sie gerne Fotos machen, können Sie auch drinnen sitzen Eine vorherige Sitzplatzreservierung ist unbedingt erforderlich.
  • Kaufen Sie Tickets online│ KKDay-Strompaket für die Stadt Hakodate,Klook Hakodate Night View Tour Bus
  • Google Map│https://maps.app.goo.gl/Txm6tXvF1V6gBrgi8

Erweiterte Lektüre ▶️㊙️Buchungsführer für Hokkaido Hakodate 2024: Über 10 aktuelle Sternehotels, Service-Apartments, Business-Hotels und erschwingliche Jugendherbergen

Blick auf die Hakodate-Berge bei Nacht

▲ Auf diese Weise können wir besser verstehen, warum der Berg Hakodate eine buchtförmige Nachtansicht bietet.

Blick auf die Hakodate-Berge bei Nacht

Blick auf die Hakodate-Berge bei Nacht

Blick auf die Hakodate-Berge bei Nacht

▲ Unterwegs wurde die Beinkraft des Kindes wirklich auf die Probe gestellt.

Blick auf die Hakodate-Berge bei Nacht

Blick auf die Hakodate-Berge bei Nacht

Blick auf die Hakodate-Berge bei Nacht

Blick auf die Hakodate-Berge bei Nacht

▲ Am Abend sehen die Buchten auf beiden Seiten von Hakodate so aus.

Blick auf die Hakodate-Berge bei Nacht

Blick auf die Hakodate-Berge bei Nacht

Blick auf die Hakodate-Berge bei Nacht

▲ Ja! Unerwarteterweise war es bereits voll.

Blick auf die Hakodate-Berge bei Nacht

Blick auf die Hakodate-Berge bei Nacht

Blick auf die Hakodate-Berge bei Nacht

Blick auf die Hakodate-Berge bei Nacht

▲ Das Fotografieren ist hier eigentlich sehr einfach, da man sich nicht nach vorne quetschen muss.

Blick auf die Hakodate-Berge bei Nacht

Blick auf die Hakodate-Berge bei Nacht

Blick auf die Hakodate-Berge bei Nacht

Blick auf die Hakodate-Berge bei Nacht

▲ Die beiden Vater und Sohn versteckten sich drinnen und beobachteten bequem die Nachtansicht.

Blick auf die Hakodate-Berge bei Nacht

▲ Sie können die Nachtansicht auch von der Treppe neben dem ersten Stock des Observatoriums genießen.

Blick auf die Hakodate-Berge bei Nacht

New Travel Hokkaido: Wie arrangiere ich eine perfekte Reiseroute mit nächtlichen Ausblicken?

Sie reisen zum ersten Mal nach Hokkaido und möchten die wunderschöne Aussicht bei Nacht genießen. Basierend auf unserer Erfahrung als unerfahrene Dorfbewohner stellen wir Ihnen die folgenden Informationen zur Verfügung, um Ihnen bei der Planung Ihrer Reise zu helfen. Erstens sind diese drei Orte mit Nachtansichten nicht weit von der Stadt entfernt und können mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht werden. Daher können Sie zunächst Ihre städtische Reiseroute planen, indem Sie beispielsweise Ihre Kinder zuerst zum Sapporo Maruyama Zoo bringen und dann zum Mount gehen Moiwa am Abend, um die Nachtansicht zu genießen. Oder Sie können viel Spaß in der Gegend des Otaru-Kanals haben und mit dem Bus den Berg hinauffahren.

Eine Sache, die Sie an Novice Village erinnern sollte, ist die Zeit, sich auf den Abstieg des Berges vorzubereiten, nachdem Sie die Nachtansicht gesehen haben. Es gibt mehr Touristen, wenn Sie den Berg hinunterfahren, daher wird es lange dauern, auf den Bus zu warten Nehmen Sie ein Taxi zum Hotel in der Stadt, um sich die harte Arbeit des Wartens zu ersparen und die Kinder früher im Hotel ankommen zu lassen. Duschen Sie und ruhen Sie sich aus. Wir wollten zum Beispiel nicht auf den Berg Hakodate warten, also fuhren wir direkt mit dem Taxi zurück zum Hotel. Der Hamburger konnte nicht anders, als zu sagen, dass der Fahrpreis tatsächlich etwa 1,500 Yen betrug. Für einen Drei-Personen-Stand ist es nicht teuer.

Hokkaido für Anfänger: eine große Sammlung von Blumenfeldern und Attraktionen

Furano, Hokkaido, taucht jedes Jahr im Juli und August in ein Blumenmeer ein, daher sind die Furano-Blumenfeldattraktionen ein Muss für Anfänger im Hokkaido-Besuch. Dieses Mal haben wir 7 Hauptattraktionen auf einmal ausgepackt, analysiert und erklärt Ich hoffe, dass auch alle viel davon haben.

Weiterführende Literatur ► 2024 Hauptattraktionen in den Furano Flower Fields im Jahr 11: Selbstfahrendes Transport- und Reiseroutenpaket für Anfänger

Furano

Neulinge in Hokkaido: Wo man köstliche Cantaloupe-Desserts kaufen kann!

Wenn Sie zum ersten Mal nach Hokkaido reisen, dürfen Sie es sich nicht entgehen lassen, die berühmte lokale Melone zu probieren! Hokkaido-Melone ist berühmt für ihre Süße und Saftigkeit. Ob Sie frische Melone direkt probieren oder ein Cantaloupe-Dessert genießen, es ist ein Gourmet-Erlebnis, das Sie sich nicht entgehen lassen sollten. Es empfiehlt sich, Orte wie Furano und Yubari zu besuchen, die für die Produktion hochwertiger Melonen bekannt sind. Besonders im Sommer gibt es auf vielen Bauernhöfen und Märkten frische Melonen, die Ihren Appetit garantiert stillen.

Weiterführende Literatur ► Lebensmittelempfehlungen für Hokkaido-Melonen 2024: Köstliche Geschäfte, die auch Anfänger leicht finden können

Hokkaido-Melone

Sapporos neueste Unterkunftsvorstellung

Eine Einführung in das Essen, Trinken und Spaßhaben in Sapporo

Auswahl von Fragen und Antworten zur Zimmerreservierung in Sapporo

Einführung in die neuesten Unterkünfte in Hakodate

Eine Einführung darüber, was man in Hakodate essen, trinken und unternehmen kann

Fragen und Antworten zur Zimmerreservierung in Hakodate

Zurück zum Anfang